Männer treffen ihre Entscheidungen aufgrund harter Fakten wie Excellisten und Co. Erfolgreiche Manager hören auf Ihre Intuition – denn sie wissen, dass Excellisten und Zahlen nicht unbedingt der Wirklichkeit entsprechen müssen. Gerade, wenn es um viel Geld geht, um Verlagerungen oder auch um Investitionen, hilft es, auf das Bauchgehirn zu hören.

Kluge Männer wissen, dass das Unterbewusstsein einige Millionen Informationen pro Sekunde verarbeitet, das Bewusstsein jedoch nur 0,1 Prozent davon. Dies hat der Bremer Hirnforscher Gerhard Roth herausgefunden.

Das erklärt auch, warum Profi-Golfspieler dann am besten spielen, wenn sie keine Zeit haben, über ihren Schlag nachzudenken. Sie lassen sich von ihrer Intuition leiten, wie sie den Schlag am besten ausführen. So belegte es die Psychologin Sian Leah Beilock von der Universität Chicago in einer Studie. Nur bei Golf-Anfängern sei es umgekehrt.

Ähnliche Zusammenhänge konnte man auch bei Führungskräften nachweisen: Manager, die ihre täglichen Erfahrungen reflektieren und dabei ihrer Intuition folgen, sind am erfolgreichsten. Sie erreichen die vorgegebenen Ziele besser als ihre Kollegen, die ausschließlich auf ihren logischen Verstand setzen, so neueste Studien.

Warum aber funktioniert unsere Intuition so gut? Gerd Gigerenzer, Experte für intuitives Denken am Max-Planck- Institut für Bildungsforschung, fand heraus, warum Intuition wirksam ist:

Unsere Intuition bringt uns vor allem dann zu guten Entscheidungen, wenn uns zu wenige, zu viele oder auch widersprüchliche Informationen vorliegen. Wichtig ist dabei, dass man als Entscheider in der Vergangenheit Erfahrungen zur Entscheidungsfrage sammeln konnte. Unsere Intuition nutzt also unser Vorwissen, das im Unterbewusstsein abgespeichert ist. Deshalb können sich auch die erfahrenen Golfspieler aus der oben genannten Studie auf ihr abgelegtes Erfahrungswissen verlassen, welches den Anfängern fehlt.

Also Kopf abschalten und nur noch auf den Bauch hören?

Ganz so einfach ist es nicht. Bei wichtigen Entscheidungen mit Tragweite sollten Sie nicht rein aus dem Bauch heraus handeln. Hier lohnt es sich, zu analysieren, abzuwägen und belastbare Fakten heranzuziehen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Denn auch dies bestätigen die Psychologen und Hirnforscher: Die besten Entscheidungen trifft man, wenn man seine Intuition rege nutzt und sie immer wieder mit rationalem Denken und Logik abgleicht!

Welche Entscheidung steht heute an? Was haben Sie heute noch vor? Lassen Sie sich heute von Ihrer Intuition leiten und schauen Sie, was passiert.
Werden Sie zum Gestalter Ihres Lebens:

Buchen Sie jetzt Ihr persönliches Menschencode 2 Tage-Exklusiv Seminar!
Herzlichst

Sabine Oberhardt


Sabine Oberhardt ist Autorin, Keynote Speakerin, Trainerin, Coach und Entwicklerin der Methode Menschencode®. Sie steht für Erfolg, Balance und Potenzialentwicklung. Auf den Punkt gebracht: Als Möglich-Macherin aktiviert sie die Potenziale ihrer Kunden. Mit Klarheit mehr Genialität erzielen! Dafür steht sie.