Stressoren erkennen.
Belastungen verringern.
Mehr Balance erreichen.

Gehören Sie zu den Führungskräften, die am besten immer alles unter Kontrolle haben wollen? Haben Sie hohe Erwartungen an sich selbst, engagieren sich stark im Job und haben eine hohe Leistungsbereitschaft?

Das wird Ihren Arbeitgeber freuen, doch häufig überschätzen Führungskräfte ihre eigenen Kräfte und merken die Warnsignale ihres Körpers erst spät. Steigern Sie jetzt Ihre Widerstandsfähigkeit, um Ihren Arbeitsalltag besser zu meistern. Der Gesundheitscode beinhaltet alles, was Sie hierfür brauchen.

KONTAKT

REFERENZEN UND KUNDENSTIMMEN

“Frau Oberhardt führt mit Witz und guter Laune durch das Seminar. Die Gruppe hat sich schnell geöffnet und es wurden zwei interessante und lehrreiche Tage. Man lernt viel über sich und was einem gut tut. Zuerst werde ich den Plan umsetzen, mehr Zeit zuhause zu verbringen. Das Seminar ist für jeden empfehlenswert.”

Stefan Benedix, Bauingenieur/ Projektleiter

„Ein sehr gutes Seminar mit vielen Tipps für das tägliche Leben. Die persönliche Analyse und das Vier-Augen-Gespräch haben mir besonders gut gefallen. Das Seminar ist jedem zu empfehlen.“

Sebastian Glöckner, Projektleiter

„Das Seminar war sehr interessant. In der Auswertung habe ich mich wieder entdeckt.“

Oliver Stein, Oberbauleiter

„Besonders gefallen haben mir die Ernährungstipps, die RELIEF®-Analyse und das Einzelgespräch.“

Michael Dombrowski, Projektleiter

„Gut gefallen hat mir das Einzelgespräch mit Auswertung. Ich werde nun auf Selbst-Entdeckung gehen.“

Franc Zwick

„Besonders gefallen hat mir das Einzelgespräch mit den zugehörenden Inhalten und Ergebnissen (auch Feinheiten)“. Zuerst: Fitness, danach Themen aus dem Einzelgespräch.“

Markus Staiger, Projektleiter

„Die Einzelgespräche waren super. Ich werde meine persönliche Einstellung ändern und positiv denken.“

Natalie Meglio, Personalfachkauffrau

Mit dem Gesundheitscode zu mehr Resilienz

Kommen Sie beruflich häufig an Ihre Belastungsgrenzen? Fühlen Sie sich unausgeglichen? Sind Ihre Energiereserven ausgeschöpft?

Wahrscheinlich sind Sie im Job stark gefordert und Ihre Work-Life-Balance ist aus dem Gleichgewicht geraten. Vielleicht spüren Sie auch körperliche Auswirkungen von Stress, wie Rückenschmerzen oder schlechten Schlaf. In einer Studie der TKK zur Stresslage der Nation gaben 70 % der Berufstätigen an, dass sie gestresst seien. 40 % fühlten sich abgearbeitet und verbraucht, 33 % fühlen sich ausgebrannt und 22 % berichten von seelischen Beschwerden wie Depressionen, Burnout oder Angststörungen.

Fühlen Sie sich ebenfalls gestresst und erschöpft? Dann ist es Zeit, etwas für sich zu tun!

Mit dem Gesundheitscode erhalten Sie einen einmaligen Einblick in Ihre emotionale, körperliche und geistige Gesundheit. Wer seinen eigenen Code kennt, wird diese Komponenten gezielt steuern, seine Balance wiederfinden und die eigene Leistungsfähigkeit erhöhen.

Man muss erst einmal brennen, um dann auszubrennen

Manche Mitarbeiter reiben sich im täglichen Positionskampf untereinander auf, um keine Aufstiegschance zu verpassen. Führungskräfte in der Sandwichposition sind besonders belastet, wenn sie Vorgaben der Unternehmensleitung entgegen Ihren eigenen Werten durchsetzen müssen. Tägliche hohe Belastungen und chronischer Stress können ernsthafte Folgen haben. Häufig geht einem Burnout ein großes Engagement im Job voraus. Burnout ist jedoch schon lange keine Managerkrankheit mehr, sondern kann jeden treffen. Denken Sie nur an den Skispringer Sven Hannawald, den Fußballtrainer Ralf Rangnick, an die Schlagersängerin Michelle und den Fernsehkoch Tim Mälzer –  sie alle haben ihren Burnout öffentlich gemacht und über ihre schwerste Zeit gesprochen. Darum sehen wir uns im Gesundheitscode Ihre eigenen Belastungen genau an und gehen ihnen auf den Grund. Anschließend lernen Sie Techniken kennen, die Ihre Widerstandsfähigkeit stärken und Sie somit gegen künftige Belastungen abhärten.

Der Schlüssel hierfür ist Ihr Resilienzverhalten:

Mit dem Gesundheitscode entlarven wir gemeinsam Ihre stressfördernden Einstellungen und Denkmuster und arbeiten gezielt an ihrer Reduzierung. Mit unseren Übungen steigern Sie Ihre psychische Robustheit, um Krisen zu bewältigen. Sie lernen, Ihre persönlichen und sozialen Ressourcen besser zu nutzen, um allen kommenden Anforderungen gewachsen zu sein. Nutzen Sie unsere erprobten Techniken für eine deutliche Verbesserung Ihrer Work-Life-Balance.

Unser Ziel: Ihre Leistungsfähigkeit erhöhen und Ihr Wohlbefinden steigern!

Anhand unserer Gesundheitscode-Analyse erfahren Sie:

• Wie Sie Ihre Leistungsgrenzen erkennen und optimieren
• Wie Sie Ihren eigenen Gesundheitszustand scannen und analysieren
• Wie Sie gelassen und mit Geduld in den Arbeitstag gehen
• Wie Sie Ihre Zeitfresser identifizieren
• Wie Sie dauerhaft und einfach Ihre Ernährung auf Ihren Typ umstellen
• Wie Sie Ihren Stoffwechsel aktivieren
• Wie Sie die Regenerationsfähigkeit Ihres Körpers deutlich steigern
• Wie Sie Ihren Geist und Körper in bisher ungeahnter Balance bringen
• Wie Sie auf einfache Weise besser und entspannter durchschlafen
• Wie Sie „Energiefresser“ erkennen
• Wie Sie Ihr Wunschgewicht erreichen
• Wie Sie Ihre Beweglichkeit verbessern
• Wie Sie individuelle Entspannungstechniken anwenden
• Wie Sie Ihre Stressoren frühzeitig erkennen und neutralisieren

Der Gesundheitscode – die Entscheidung für Ihre optimale Gesundheit und dauerhaft hohe Leistungsfähigkeit.

KONTAKT

Für Firmen – Gesunde Mitarbeiter – gesunde Unternehmen

Testen Sie den Gesundheitszustand mit unserer Gefährdungsanalyse. Hier erkennen Sie konkrete Handlungsbedarfe und erhalten individuelle Strategien, wie Sie die Leistungsfähigkeit und die Motivation Ihrer Mitarbeiter steigern.

Fehlzeiten sind teuer – nicht zu wissen, warum die Mitarbeiter krank sind, ist noch teurer.

Aus zahlreichen Forschungsprojekten und Fehlzeitenanalysen wissen wir: Wenn nur 6% der Mitarbeiter krank sind, kostet das ein mittelständisches Unternehmen mit 1000 Mitarbeitern rund 7 Millionen Euro im Jahr. Gelingt es, die Fehlzeiten um nur 0,5 Prozentpunkte zu verringern, bringt das eine Ersparnis von rund 500.000 Euro pro Jahr.
Tatsächlich sind es die Langzeiterkrankungen, die im Unternehmen finanziell am stärksten zu Buche schlagen. Die Ursache dafür ist sehr häufig Stress. Verschiedene Studien untermauern das und kommen zu dem Ergebnis, dass für 50% bis 70% aller Fehlzeiten Dauerstress verantwortlich ist.

Um die Fehlzeiten zu senken, müssen die Belastungen identifiziert werden, um mögliche Ursachen für Stress herauszufinden. Denn gute Unternehmen brauchen gute Mitarbeiter. Sie sollten sie nicht ver-brauchen.

Mit der Nordpol-Diagnostik sorgen Sie vor, um die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter langfristig zu erhalten.

Typische Belastungen sind:

  • Arbeiten unter Zeitdruck
  • Angst vor Fehlern
  • Fehlende Entscheidungsfreiräume und fehlende Selbstbestimmung
  • Spagat zwischen Beruf und Familie
  • Ungeplante, dazwischengeschobene Termine
  • Geforderte Leistungssteigerung bei gleichbleibenden Ressourcen

All diese Belastungen bedeuten Stress und können zu Burnout führen. Mit solchen andauernden Stresssituationen, denen Führungskräfte ausgesetzt sind, kommt unser Körper deutlich schlechter zurecht, als mit einmaligen, kurzfristigen. Sie bergen ein hohes Risiko für Burnout.

Resilienz

Sicher kennen auch Sie unter Ihren Kollegen einige Felsen in der Brandung, die in angespannten Situationen ruhig bleiben. Diese Menschen bleiben abends auch einmal länger im Büro sitzen, wenn ein Projekt finalisiert werden muss, sagen dann aber klar, dass sie am nächsten Tag erst später erscheinen werden. Häufig kommen Sie mit dem eBike zur Arbeit geradelt und schaffen es auch noch, sich gesund zu ernähren. Überzogene Kritik prallt an ihnen ab und sie haben stets ein aufmunterndes Wort für die Kollegen übrig. Für die Fähigkeit solcher Menschen gibt es ein Wort: Resilienz.

Mit einer ausgeprägten Resilienz haben Sie es leichter im Leben – sowohl im Beruf als auch zuhause. Egal ob bei Belastungen, hohem Druck, negativen Gedanken oder Misserfolgen: Resilienz bedeutet, nach Rückschlägen wieder aufzustehen und weiterzumachen.

Nutzen Sie den Gesundheitscode, um Ihre Resilienz signifikant zu steigern und kommende Herausforderungen noch besser zu meistern!

KONTAKT

2 TAGES EXKLUSIV SEMINAR

Gesundheitscode

Resilienz verbessern. Leistungsfähigkeit steigern.

Immer mehr Aufgaben und keine Zeit, um innezuhalten und Kraft zu tanken?

Termin: 09. – 10. NOVEMBER 2018

> INFO UND ANMELDUNG

GESUNDHEITSCOACHING

Gesundheitscode

Mit dem individuellen Coaching zum Gesundheitscode erreichen Sie einen einmaligen, ganzheitlichen Überblick über alle Bereiche, welche Ihre emotionale, körperliche und geistige Gesundheit beeinflussen. Stressoren und Blockaden werden aufgedeckt und eliminiert. Gemeinsam finden wir Wege zur deutlichen Verbesserung Ihrer Work-Life-Balance.

> KONTAKTANFRAGE

MITGLIEDSCHAFTEN